Erfolge

Artega schlägt auch die Großen! 

Im 5. Lauf des ADAC Bördesprint Cup 2013 auf dem 3,6 Kilometer langen Rundkurs von Oschersleben ist Niklas Frers der 1. Gesamtsieg mit einem Artega GTR Rennwagen gelungen. 

Trotz weit unterlegener Leistungswerte konnte sich der Artega GTR Pilot wesentlich PS-stärkeren Rennwagen, wie einem Mercedes SLS GT3 AMG, einem Audi R8 Ultra und einem BMW M3 erwehren und diese letztlich sogar schlagen. Dies darf neben dem fahrerischen Können von Niklas Frers sicher auch der besonders guten Performance des Artega GTR zugeschrieben werden. Diese Leistung findet besondere Beachtung, da sich jeweils 39, respektive 31 Fahrzeuge im Rennen befanden. 

Über die laufenden Erfolge in der internationalen DMV-TCC-Meisterschaft können Sie sich auf der Seite der DMV TCC informieren.